Betreutes Wohnen „Villa Cuntzstraße“ in Eppstein

Das Betreute Wohnen in der Cuntzstrasse ist in einer restaurierten Villa in der Burgenstadt Eppstein. Die Wohngruppe liegt in einer ruhigen Wohngegend von Eppstein. Die Stadt Eppstein als Teil des Main-Taunus-Kreis bietet viele schulische und berufliche Möglichkeiten und hat gute Anbindungen an die umliegenden Städte und Gemeinden im Rhein-Main-Gebiet (Frankfurt, Wiesbaden).

Die Befähigung zu einer eigenverantwortlichen Lebensführung ist das Leitziel dieses Angebotes. Darüber hinaus ist eine Unterstützung zur Sicherstellung von schulischer und beruflicher Zielerreichung ein weiteres Handlungsfeld der Betreuung. Weitere Arbeitsschwerpunkte sind die Förderung der Beziehungsfähigkeit und der Gruppenintegrität, die Selbstwirksamkeit sowie die Erkundung des Sozialraumes.

Das Betreute Wohnen in Eppstein bietet in einer Villa mit großem Garten 6 Einzelplätze an. Im Haupt- und Nebenhaus sind jeweils drei Jugendliche untergebracht. Beide Häuser sind mit Gäste-Wcs, 2 bäder, 2 Balkone, 1 Terrasse und einem großen Aufenthaltsraum ausgestattet. Die Jugendlichen im Alter von 16 bis 20 Jahren werden von Montag bis Samstag vorwiegend am Nachmittag, frühen Abend betreut. Zusätzliche Betreuungszeiten ergeben sich durch individuelle Betreuungsarrangements und besondere Bedarfe. An Sonn- und Feiertagen und in der restlichen Zeit besteht für den Notfall durch die Kollegen des Teams eine Rufbereitschaft.

Informationen:

Betreuungsart: Betreutes Wohnen

Ansprechpartner:

Herr Ernst Krepinsky,
Dipl.-Sozialpädagoge
-Pädagogische Leitung MTK-
e.krepinsky@impuls-erziehungshilfen.de

Anschrift:

BeWo Villa Cuntzstraße
Cuntzstraße 17
65817 Eppstein
Tel. 06142-489 80 80